#
Unterkunftstyp
Suchen

Lernen sie Montserrat kennen

Mare de Déu (Unsere Liebe Frau von Montserrat)

Bei der Figur der Mare de Déu de Montserrat, die im Volksmund allgemein „La Moreneta“ (die kleine Braune) genannt wird, handelt es sich um eine mehrfarbige romanische Statuette aus dem ausgehenden 12. Jahrhundert.

Kloster

Die Klostergemeinschaft von Montserrat wird aus ca. 80 Mönchen gebildet, die nach der Regel des heiligen Benedikt leben.

Escolania

Die Escolania de Montserrat steht im Dienst der Wallfahrtsstätte und ist eine der ältesten Musikschulen Europas.

Naturpark

Das Gebirgsmassiv des Montserrat, das 1987 zum Naturpark erklärt wurde, wurde in seiner Gesamtheit unter Schutz gestellt. 

Museum von Montserrat

Seit der Restaurierung des Klosters im Jahr 1844 hat Montserrat ein reiches künstlerisches Erbe zusammengetragen, wobei die Mehrheit der Werke privat gestiftet wurde. 

Freilichtmuseum

Auf einem Rundgang durch die Wallfahrtsstätte und deren Umgebung können Sie die bedeutenden architektonischen, bildhauerischen und natürlichen Elemente genießen. 

Rundbrief der Wallfahrtsstätte

Montserrat, der Rundbrief der Wallfahrtsstätte, ist die Fortsetzung der 1927 begonnen Veröffentlichung, die im Jahr 1936 unterbrochen werden musste.

Die Bibliothek von Montserrat

Die Bibliothek des Klosters Montserrat ist nicht nur aufgrund des Umfangs ihres bibliografischen Bestands, sondern auch angesichts ihrer Qualität von Wert. 

Montserrat im Web

Präsenz von Montserrat im Internet: Websites, Youtube-Kanäle, Blogs und soziale Netzwerke. 

Standseilbahnen

Die Standseilbahnen bieten eine einfache und bequeme Weise, Montserrat zu besuchen und einige Wanderwege zu beginnen, da die steilsten Wegstrecken mit der Seilbahn überwunden werden. 

Portals de Montserrat

Information über die Orte rund um den Montserrat und die natürlichen Zugänge zum Montserrat.